Dopingtests bei EM

0 304

In weniger als zwei Monaten gehen die 2. FIR European Racketlon Championships, also die Racketlon-Europameisterschaften in Österreich über die Bühne. Wie Insider schon wissen, werden von 25. bis 28. August die Jugend- und Seniorenbewerbe in Wiener Neudorf ausgetragen. Von 30. August bis 3. September ist dann der City & Country Club am Wienerberg Standort für die Bewerbe der allgemeinen Klasse. In den Centre-Court-Arenen der beiden Standorte wird nicht nur um die Europameisterschaftstitel gespielt, sondern auch um über 10.000 Euro Gesamtpreisgeld! „Bei einem Event dieser Größenordnung und dieser Wichtigkeit wollen wir zeigen, dass der Racketlon-Sport Sauber ist. Deswegen werden Dopingkontrollen durch die NADA durchgeführt“, so die ehemalige Nummer eins der Welt und Turnierdirektor Christoph Krenn. Wer getestet wird und nach welchen Kriterien die Anti-Doping-Agentur die Spieler/innen auswählt, wird natürlich nicht verraten.

sag uns deine Meinung - tell us what you think

You might also like This author posts