IWT Lettland: Dickert siegt im Einzel, Meißl im Doppel

8 286

Österreichs Nummer zwei, der Weltranglisten-Dritte Michi Dickert, siegte bei den IWT Latvian Open 2017 im Elite-Einzel. Martina Meißl holte den Titel im Damen-Doppel. Von 7. Juli bis 9. Juli 2017 wurde in Riga eines der letzten Turniere vor den 2. FIR European Racketlon Championships ausgetragen, die im August und September in Wr. Neudorf und Wien stattfinden werden.

Das Squashtraining mit Edi trägt Früchte!

Dickert dominiert Squash

Als Standortbestimmung hatte Dickert das Turnier in Lettlands Hauptstadt bezeichnet – die Form des 36-Jährigen scheint zu stimmen! Der Klosterneuburger gewann seine Einzel-Partien souverän, das Endspiel gegen den Schweizer Benjamin Hampl (Wrl. 8) ging mit +19 (TT: 12-21, BA: 21-15, SQ: 21-3, TE: 7-3) an den RFA-Nationalspieler. „Squash geht gut momentan“, so Dickert, der in der dritten Disziplin im Endspiel nur drei Gegenpunkte zuließ. „Das Squashtraining mit Edi (Anm. Stepanek, RFA-Nationalteam-Coach) trägt Früchte!“ Im Herren-Doppel an der Seite von Morten Jaksland wurde der Niederösterreicher Dritter. Das kleine Finale gegen Piers Boden (GBR) und Luka Penttinen (FIN) ging mit +10 (TT: 21-10, BA: 10-21, SQ: 21-11, TE: 12-12) an die dänisch-österreichische Paarung.

Meißl holt Doppeltitel

Bei den Damen ging es SWT-English-Open-Champion 2017 Martina Meißl im Doppel besser als ihrem RFA-Teamkollegen. An der Seite der Deutschen Amke Fischer holte die Steirerin souverän den Titel mit einem +26 (TT: 21-12, BA: 21-10, SQ: 21-18, TE: 21-18)-Finalerfolg über Nicole Eisler (SUI) und Kristen I. Kaptein (NED). Im Einzel lief das Turnier für Martina nicht nach Wunsch. Dem Halbfinal-Aus gegen die Belgierin Lieselot De Bleeckere, folgte die Niederlage im Spiel um Platz drei. Nicole Eisler gewann +17 (TT: 21-15, BA: 20-22, SQ: 21-12, TE: 9-5). „Ich hatte einen schlechten Tischtennis-Start, gefolgt von schlechtem Badminton. Squash war ok, aber fürs Tennis war es leider zu wenig“, so Österreichs Nummer zwei.

 

IWT Latvian Open 2017

Riga (LAT), 07.07.2017-09.07.2017
fir.tournamentsoftware.com

Quelle: RFA Pressetext 24/2017 (9. Juli)

sag uns deine Meinung - tell us what you think

You might also like This author posts